Philipp Fleiter

Live Podcast "Verbrechen von nebenan"

27.10.2021

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Bereich: Lok.Werk / Lok.Bar

Veranstalter: Stratmann Event
Ticketpreis: VVK 34,90 EUR inkl. Gebühren

Ausverkauft

Philipp Fleiter – Live Podcast “Verbrechen von nebenan”

Zugangsregelung nach dem 3G-Prinzip:
Geimpft: Nachweis durch Vorlage des Impfausweises oder einer Impfbescheinigung (Papier oder digital) über Impfung mit einem in Deutschland zugelassenen Impfstoff (Biontech, Moderna, Astra Zeneca, Johnson&Johnson).
Genesen: Nachweis über die Genesung in Form einer Bescheinigung, die mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt.
Getestet: Offizieller Nachweis über negativen Antigen-Schnelltest (PoC-Antigentest), der nicht älter als 6 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist. Selbst durchgeführte Schnelltests sind nicht gültig.

Testzentren in der Nähe des Lokschuppen Bielefeld sind hier zu finden: BIEKRA Testzentrum Ishara, Handwerkskammer und die Solidarschnelltest-Station am Jobcenter. Eine Übersicht aller lokalen Testzentren finden Sie hier: https://www.bielefeld.de/teststellen

Führen Sie zusätzlich zwingend Ihren Personalausweis mit sich. Ohne Personalausweis sind jegliche mitgeführte Nachweise ungültig.

Das Tragen einer OP- oder FFP2-Maske ist nur bei Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Bus, Bahn oder Taxi verpflichtend. Darüber hinaus gilt auf dem kompletten Veranstaltungsgelände keine Maskenpflicht, freiwillig darf die Maske selbstverständlich getragen werden.

Durch die notwendigen Kontrollen beim Einlass kann es zu Verzögerungen kommen.
Wir empfehlen daher, dies in der Planung Ihrer Anreise zu berücksichtigen.

Bitte achten Sie während des Abends auf den Sicherheitsabstand, ggf. wird das Servicepersonal vor Ort auf die Abstandsregelungen hinweisen.

 

Seit über zwei Jahren zählt der True-Crime-Podcast „Verbrechen von nebenan“ von und mit Philipp Fleiter zu den erfolgreichsten Audioformaten in Deutschland. Der Radiojournalist berichtet darin über Verbrechen und ihre Hintergründe. Das Besondere: Viele dieser Fälle werden zum ersten Mal überhaupt in einem Podcast besprochen. Nun geht Philipp Fleiter erstmals auf Live-Tour und präsentiert zwei spannende Fälle und viele Überraschungen – unter anderem in Bielefeld. Noch in diesem Jahr, am 27.10.2021, gastiert Philipp Fleiter im Lokschuppen Bielefeld.

Auch in dem Live-Programm widmet er sich den Verbrechen, die nicht in der anonymen Großstadt, sondern direkt nebenan passieren. Wenn beispielsweise die nette Nachbarin angeblich im Urlaub ist, in Wirklichkeit aber einbetoniert unter der Garage liegt oder wenn ein kleines Mädchen plötzlich spurlos vom elterlichen Bauernhof verschwindet, sind das Fälle, die man nicht vergisst. Seine Hörer lieben vor allem seine Stimme und seine gründliche Recherche.
Philipp Fleiter wurde in Ostwestfalen geboren und wollte als Kind am liebsten „Wetten, dass ..?“ moderieren. Stattdessen landete er beim Radio und wurde dort direkt zum Experten für Kriminalität. Anfang 2019 startete er den Podcast „Verbrechen von nebenan“, der schnell zu einem der erfolgreichsten deutschen Podcasts überhaupt geworden ist. Seit Juli 2021 hat er eine eigene Fernsehshow bei SKY Deutschland, im Oktober erscheint sein erstes Buch im Goldmann-Verlag. Jetzt geht Philipp Fleiter mit “Verbrechen von nebenan” zum ersten Mal auf Deutschland-Tour.

Tickets kaufen

Einlass nur unter Beachtung der 3G Regeln: Geimpft, Genesen oder Getestet.

Hinweise zum Jugendschutz bei Konzerten

In sozialen Netzwerken teilen

Gleiche Kategorie

tAKIDA

11.05.2022

Verschoben vom 24.03.2020/19.09.2020/12.05.2021/23.02.2022

Tickets kaufen

Provinz

23.10.2022

Verschoben vom 03.03.2022

Tickets kaufen

tAKIDA

11.05.2022

Verschoben vom 24.03.2020/19.09.2020/12.05.2021/23.02.2022

Tickets kaufen

Provinz

23.10.2022

Verschoben vom 03.03.2022

Tickets kaufen